chaze

regt sich auf & erklärt das universium

Just because it fit to a recent politic issue

The early days of Hillary Clinton. [Und ein weiterer Beitrag, der beweist, wie schlecht deutsche Comedy im Gegensatz zur Comedy aus dem englisch-sprachigen Bereich ist.]

04. Juni 2008, 12:47 | Abgelegt unter: Antidepressiva | Tags: | Comments Off

Teilgruppenhumor

Zum Palituch bei telepolis stellt Marcus Hammerschmitt (Die Rückkehr des schwarz-weißen Elends):

Ist es sinnvoll, diesem Schwachsinn mit dem Arsenal von Antisemitismustheorien zu begegnen, das man auf ihn ansetzen könnte? Den uncoolen Kids entgegen zu halten, dass coole Kids keine Palitücher tragen? Sie zu fragen, ob ihnen nur kalt ist, oder ob sie keine Juden mögen? Wer glaubt, dass auf solche Aufklärungsversuche mehr zurückkäme als ein blödes Glotzen und ein Gestammel à la „Der Kevin aus der 7b hat auch eins“, der pflegt wahrscheinlich auch noch andere Illusionen.

Da sag ich doch: Vielleicht. Aber wenn’s doch Spaß macht! [Und außerdem können sie ruhig mal merken, dass es Leute gibt, die sie nicht mögen. Sagt ihnen ja sonst niemand mehr.]

29. November 2007, 03:07 | Abgelegt unter: Die deutsche Gesellschaft, Happy Kapitalismus | Tags: | Comments Off

Wellfare System for Paranoid Schizophrenics


In The Know: Is The Government Spying On Paranoid Schizophrenics Enough?
Und da soll noch mal jemand was schlechtes über das US-amerikanische Gesundheitssystem sagen…

23. Oktober 2007, 20:07 | Abgelegt unter: Antidepressiva | Tags: | Comments Off

Titanic steigt ein

Heute besonders Mügeln Ossi Neue Bundesländerfeindlich -kritisch, die Titanic:

Mügeln – ein mahnender Zwischenruf: „Bevor Sie jedoch einen ganzen schönen Landstrich allein wegen seiner unverbesserlichen Nazi-Bevölkerung abqualifizieren, sollten Sie lieber mal überlegen,
* was für Traumata der Schießbefehl in den Köpfen der Menschen erzeugt hat“

Die neuen PC-Games sind da!: „Morgen beginnt die Games Convention in Leipzig! Für alle, die aufgrund ihrer politischer Einstellung oder Hautfarbe nicht dabei sein können, hat TITANIC online schon mal probegespielt […]“

22. August 2007, 14:20 | Abgelegt unter: Die deutsche Gesellschaft, Antidepressiva | Tags: | Comments Off

Diskursmonopole sind das Übel jeder Kampagnenzeit

Beim Flyerverteilen, gerade: An den Tresen gegangen, nachgefragt, ob die Flyer hier legen können. Überraschte Reaktion vom Tresen: „Was, nichts mit G8?“ Yep, nichts mit G8. Die Flyer darf trotzdem/gerade deswegen liegen bleiben.

07. April 2007, 21:52 | Abgelegt unter: Die deutsche Linke, Merksatz | Tags: | Comments Off

Lustig gerade

In den letzten Tagen fühlte ich mich mehrfach gedrängt von zwei Sketchen zu erzählen, weil ich sie so gut fand. Beide von The Whiteste Kids. Beide sind schon älter, aber irgendwie passen sie gerade.

Ein kurzer

Ein Langer

Beides großer Blödsinn, aber kluger Blödsinn.

26. März 2007, 01:01 | Abgelegt unter: Nebenher, Antidepressiva | Tags: | Comments Off